Ist meine Geschäftsidee tragfähig?

Nov 1, 2015 Businessplan

Bevor Sie eine Einzelfirma oder eine GmbH gründen, sollten Sie unbedingt prüfen, ob Ihre Geschäftsidee wirklich tragfähig ist. Das hängt einerseits davon ab, wie viele Mitarbeiter Sie beschäftigen wollen oder müssen, um eine genügend hohe Produktionsleistung aufzubauen.

Daneben muss berücksichtigt werden, wie hoch die Nachfrage an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung grundsätzlich gegeben ist. Davon ziehen Sie dann noch Summe x ab, für den Absatz Ihres Produktes / Ihrer Dienstleistung, der bereits von anderen Unternehmen erfüllt wird.

Wer hat den Markt inne?

Wer sind Ihre Wettbewerber? Haben diese ein gutes Ansehen bei den potenziellen Kunden? Was unterscheidet Ihr Unternehmen von den Wettbewerbern? Können Sie punkten mit einem Alleinstellungsmerkmal?

Auch die voraussichtliche Gewinnmarge zwischen Einkauf und Verkauf mit all den dazwischen entstehenden Produktionskosten muss realistisch eingeschätzt werden. Können Sie beim Einkauf der Rohware einen sehr guten Preis erzielen, so haben Sie gute Chancen, Ihr Produkt günstiger auf den Markt bringen zu können, als die Mitbewerber. Allerdings sollte dies nicht unbedingt zu Lasten Ihrer Gewinnmarge gehen.

Gewinne variieren und modifizieren

Sie können also über wenig Absatz mit hoher Gewinnmarge agieren oder über einen grossen Absatz mit geringerer Marge. Wozu eignet sich Ihr Produkt eher? Wie gut betucht ist Ihr angedachtes Klientel – und ist Ihr Produkt für das Luxussegment oder den Alltagsverbrauch gedacht? Gleichen Sie all diese Einschätzungen zunächst für sich selbst ab. Anschliessend sollten Sie diesbezüglich einen sehr guten Unternehmensberater aufsuchen, der Sie weiter berät.

Neben der Tragfähigkeit wird ein Unternehmensberater auch weitere Aspekte prüfen, wie zum Beispiel die Chancen, Ihr Produkt mit einer Marke zu schützen. Auch wird er Ihnen gute Hinweise geben können, wo Sie Zahlenwerke einsehen können, um Ihre erste Einschätzung zu belegen oder zu verwerfen.

Eine Unternehmensgründung macht nur dann Sinn, wenn eine ausreichende Tragfähigkeit vorhanden ist. Sollte dies noch nicht so sein, können Sie weiter überlegen, mit Zusatzprodukten oder einer Vereinfachung in der Produktion, Erhöhung oder Verminderung der einzustellenden Mitarbeiter eine Tragfähigkeit zu bewirken.

Von Jannine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.