Beliebte Freelancer Berufe mit Erfolgschancen

Nov 8, 2019 Gründung

Sein eigener Boss sein ist ein Traum vieler Menschen. Heutzutage ist die Selbstständigkeit kein Hindernis mehr, schliesslich gibt es zahlreiche spannende Freelancer Berufe mit hohen Erfolgschancen. Welche Jobs sind für Freiberufler geeignet? Welche Vorteile und Risiken bringt die Selbstständigkeit als Freiberufler mit sich? Diese Fragen versuche ich euch in diesem Blogbeitrag zu beantworten.

Freelancer Berufe mit Zukunft

Es gibt zahlreiche Branchen, in denen ihr als Freiberufler durchstarten könnt. Beliebte Berufe für Freelancer gibt es beispielsweise im Marketing. Ein Content-Manager ist für den Inhalt von Text, Bild und Video der Firmenwebsite zuständig. Ein Social Media Manager betreut die Konten in den Sozialen Netzwerken. Des Weiteren sind Grafiker und Webdesigner gefragte Berufe, in denen Freelancer schnell Fuss fassen können. Eine professionelle Website und ein einheitliches Corporate Design ist ein Muss für jedes Startup.

Für die Texterstellung beauftragen heutzutage viele Unternehmen Freelancer. Ein freiberuflicher Texter schreibt Inhalte für Websites, Blogs, Social Media und ebenso für Firmenflyer. Neben dem textlichen Inhalt benötigen Unternehmen zusätzlich oftmals geeignetes Bildmaterial. Dementsprechend sind auf dem Markt zahlreiche freiberufliche Fotografen zu finden. Diese Fotografen erstellen Produktbilder für Firmen, ebenso sind die Freiberufler als Fotografen auf Hochzeiten, Taufen oder anderen Feierlichkeiten unterwegs.

Vorteile und Risiken als Freiberufler

Wie in jedem anderen Job gibt es als Freelance Vorteile und Risiken. Als Freiberufler seid ihr euer eigener Boss. Ihr könnt demzufolge tun und lassen, was ihr wollt. Gleichzeitig seid ihr allein für Aufträge und Arbeiten zuständig. Wer als Freelancer auf der faulen Haut liegt, wird in keiner Branche langfristig überleben. In den klassischen Berufen arbeitet ihr von zu Hause aus und spart dementsprechend den Fahrtweg zum Büro sowie hohe Mietkosten. Von Daheim arbeiten ist nicht leicht und ein Freiberuflicher muss sich täglich motivieren das Büro in den eigenen vier Wänden zu nutzen.

Als Freelancer arbeitet ihr oftmals ohne weitere Angestellte. Demzufolge seid ihr auf euch allein gestellt. Der Ein-Mann-Betrieb ist zum einen ein grosser Vorteil, gleichzeitig fällt es vielen Menschen schwer, stetig ohne Kollegen zu arbeiten. Zu guter Letzt seid ihr als Freiberufler für den Gewinn oder Verlust in eurer Tätigkeit verantwortlich. Wer sich als Freiberufler zu viele Pausen gönnt, verliert schnell den Anschluss und die Selbstständigkeit gerät ins Schwanken.

Fazit: Sein eigener Boss sein ist nicht leicht

Es hört sich grossartig an, von zu Hause aus zu arbeiten und sein eigener Boss zu sein. Wer sich täglich motivieren kann in den eigenen vier Wänden allein zu arbeiten, der kann als Freelancer mit Erfolg rechnen. Trotz allem brauchen Freiberufler eine grosse Portion Motivation und Disziplin. Andernfalls ist es schwer, langfristig erfolgreich als Texter, Webdesigner oder Grafiker tätig zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.