Kategorie: Mitarbeiter

Mitarbeiter motivieren: So klappt es!

Ein Unternehmen ist so gut wie seine Mitarbeiter, heisst es in einem alten Sprichwort. Kein Zweifel: Die Angestellten sind der Motor des Unternehmens und tragen dazu bei, dass das Geschäft läuft. Jeder einzelne Mitarbeiter übernimmt eine wichtige Aufgabe, sodass der Motor nicht ins Stottern gerät. Um das Unternehmen am Laufen zu halten, müssen die Angestellten zufrieden sein. Wie ihr Mitarbeiter motivieren könnt und gleichzeitig ein verbessertes Arbeitsklima schafft, erfahrt ihr im nachfolgenden Beitrag. Artikel jetzt lesen

Home Office: Vor- und Nachteile für Arbeitgeber

In vielen Ländern gehört das Arbeiten im Home Office schon lange zum Alltag. Die Digitalisierung sowie eine komfortable Büroeinrichtung von Ofrex.ch bieten Arbeitgebern und Arbeitnehmern optimale Gegebenheiten ausserhalb des Büros zu arbeiten. Welche Vor- und Nachteile die Heimarbeit dem Arbeitgeber bringt, verrate ich euch.

Vorteile von Heimarbeit für das Unternehmen

Trotz dem Einsatz von mobilen Geräten, internen Netzwerken und der Digitalisierung sehen viele Arbeitgeber dem Home Office skeptisch entgegen. Warum eigentlich?

Verschiedenen Studien zufolge steigt die Leistung von Arbeitnehmern im heimischen Büro um fast 15 Prozent. Der Erfolg der eigenen Arbeit sorgt zum einen für Zufriedenheit bei den Angestellten und steigert die Motivation. Die Aufgaben im Home Office werden zusätzlich schneller und ordentlicher als im Büro erledigt und die Mitarbeiter, die ihrer Tätigkeit von zuhause aus nachkommen, lassen sich weniger krankschreiben. Des Weiteren können Arbeitgeber bei der Heimarbeit Kosten einsparen, da die freien Arbeitsplätze im Büro an andere Mitarbeiter vergeben werden können. Artikel jetzt lesen

Tipps für eine bessere Akustik im Büro

Nichts stört so sehr, wie Lärm im Büro. Aufgrund von störenden Geräuschen am Arbeitsplatz sind Mitarbeiter unkonzentrierter, unproduktiver, gestresster und schneller krank. Vor allem in Grossraumbüros ist der Lärmpegel oftmals hoch und raubt vielen Angestellten den letzten Nerv. Neben einer passenden Büroeinrichtung von Ofrex.ch gibt es ein paar Tipps, die eine bessere Akustik im Büro schaffen.

#1: Nebengeräusche abschaffen

Es sind nicht immer die nervenden Kollegen oder das Klingeln des Telefons, was Lärm verursacht. Ein Grossteil des Lärmpegels im Büro entsteht durch Nebengeräusche wie das Knarren von Bürostühlen, das Schieben der Maus oder Tippen auf der Tastatur. Mit hochwertigen Schreibtischstühlen, Filzgleitern unter Rollmöbeln sowie Mousepads lassen sich viele Nebengeräusche eindämmen. Zusätzlich ist eine moderne Tastatur  deutlich leiser als die klassischen Hochtasten-Modelle. Artikel jetzt lesen

Nachhaltiges Arbeiten: So geht’s!

Der Umwelt etwas Gutes tun und zusätzlich die Kosten im Unternehmen senken? Das klingt grossartig! Viele Betriebe setzen heutzutage auf nachhaltiges Arbeiten, das sich positiv auf die Firmenkultur auswirkt. Neben finanziellen Ersparnissen und Umweltschutz wirkt sich Nachhaltigkeit ebenso auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter aus. Ich verrate euch, wie leicht ihr nachhaltiges Arbeiten im Büro berücksichtigen könnt.

1. Recyclingbehälter anstatt Abfallkörbe

Unter fast jedem Schreibtisch befindet sich ein Abfallkorb, der nicht selten rappelvoll ist oder überquillt. Der Papierkorb ist voll mit Papier und Plastik sowie oftmals ebenso mit Taschentüchern und Essensresten wie beispielsweise Bananenschalen. Wenn es anstatt Abfallkörbe unter den Schreibtischen Recyclingbehälter im Pausenraum gäbe, müsste jeder seinen Müll trennen. Artikel jetzt lesen

Richtig lüften im Büro für ein gutes Arbeitsklima

Ein schlechtes Klima beeinflusst die Arbeitsergebnisse negativ – völlig egal, ob es sich um das Raumklima oder das Miteinander unter den Kollegen handelt. Vor allem das Thema Lüften im Büro sorgt oftmals für Streit unter den Mitarbeitern. Während der eine Kollege stetig frische Luft will, wird der andere Mitarbeiter beim ersten Windstoss krank. Ich verrate euch, wie ihr ohne Diskussionen mit den Arbeitskollegen richtig im Büro lüften könnt.

Frischluft im Büro ohne Streitereien

Vorweg: Bei einer gesunden Raumluft spielt das Fenster eine wichtige Rolle, jedoch nicht die einzige! Vor allem in der kalten Jahreszeit wird oftmals die Heizung im Büro aufgedreht und gar nicht oder gleichzeitig gelüftet – beides ist falsch! Die nachfolgenden Tipps sorgen für eine angenehme und frische Raumluft am Arbeitsplatz. Artikel jetzt lesen

Büro-Gadgets die euch begeistern!

Jeder kann seinen Arbeitsplatz mit wenigen Handgriffen aufpeppen und dementsprechend für mehr Freude im Büro sorgen. Heutzutage gibt es interessante Büro-Gadgets, die das Leben auf der Arbeit erleichtern. Oder die euch und euren Arbeitskollegen ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Selbsterklärend sind nicht alle Office-Gadgets für jedes Büro oder jeden Betrieb geeignet. In meinem heutigen Beitrag stelle ich euch demzufolge nützliche und witzige Gadgets für den Arbeitsplatz vor, die euch begeistern. Artikel jetzt lesen

Arbeitsaufteilung in Kleinunternehmen

Wer ein Unternehmen gründet, fängt in der Regel klein an. Oftmals besteht der Betrieb aus einer Handvoll Mitarbeiter, in vielen Fällen gibt es nur einen Angestellten. Ein Startup auf den Markt zu bringen ist mutig und nicht leicht. Dementsprechend beginnen Gründer und Gründerinnen lieber klein und fein, statt gross und ohne Moos. Wie die perfekte Arbeitsaufteilung in einem Kleinunternehmen aussieht, verrate ich euch in diesem Beitrag. Selbsterklärend gibt es keine pauschale Regel für die Verteilung von Aufgaben in kleinen Unternehmen, ich gebe euch demzufolge eine Hilfe oder Empfehlung an die Hand. Artikel jetzt lesen

Tipps für eine bessere Atmosphäre am Arbeitsplatz

Bei einem guten Arbeitsklima lässt es sich deutlich effektiver arbeiten. Die Arbeit bereitet mehr Freude, Mitarbeiter sind motivierter und dementsprechend produktiver. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ihr eine bessere Atmosphäre am Arbeitsplatz schafft. So beispielsweise mit einer hochwertigen Büroeinrichtung von Ofrex, mit grosszügigen Arbeitsplätzen und mit guten Arbeitsbedingungen. Selbsterklärend stärkt eine gute Kommunikation untereinander die Harmonie am Schreibtisch. Mein heutiger Beitrag nennt euch Tipps für ein besseres Arbeitsklima. Artikel jetzt lesen

Unternehmertipps: Ein Meeting erfolgreich leiten

Nicht jedem fällt es leicht, vor anderen Menschen Vorträge zu halten, speziell im Berufsleben gibt es viele derartige Situationen: In denen ihr euren Arbeitskollegen Präsentationen erklären, Berichte vortragen oder eventuell ein Meeting leiten müsst. Letzteres ist für viele besonders schwierig, da ein Meeting nicht leicht vorzubereiten ist. Ein Vortrag mit Tabellen, Kalkulationen und Fakten lässt sich oftmals leichter planen. Keine Angst und Sorge: Mein heutiger Beitrag gibt euch Tipps, wie ihr entspannt und gut vorbereitet in das nächste Meeting startet. Artikel jetzt lesen

Organisation im Lager: Büromaterial leicht verwalten

Kennt ihr die Situation: Der Drucker meldet, dass die Farbpatrone leer ist und im Materialschrank herrscht gähnende Leere? Dieser Moment macht wütend, schliesslich bleibt die Arbeit liegen. Wenn euer Arbeitskollege nicht zufällig noch Farbe in der Druckerpatrone hat, bleibt ausschliesslich der Gang in einen Fachmarkt für Büromaterial. Diese Situationen lassen sich vermeiden: Mit einem strukturierten Lager und einer Checkliste habt ihr stetig den Überblick, was vorhanden ist oder welches Büromaterial fehlt. Ich fülle das Materiallager beispielsweise mit Produkten aus dem Ofrex-Onlineshop aus und kann die fehlenden Materialien schnell über das Internet nachbestellen. Wie die Organisation im Materialschrank gelingt, erfahrt ihr in meinem heutigen Blogbeitrag. Artikel jetzt lesen