Schlagwort: Startup gründen

Beliebte Freelancer Berufe mit Erfolgschancen

Sein eigener Boss sein ist ein Traum vieler Menschen. Heutzutage ist die Selbstständigkeit kein Hindernis mehr, schliesslich gibt es zahlreiche spannende Freelancer Berufe mit hohen Erfolgschancen. Welche Jobs sind für Freiberufler geeignet? Welche Vorteile und Risiken bringt die Selbstständigkeit als Freiberufler mit sich? Diese Fragen versuche ich euch in diesem Blogbeitrag zu beantworten.

Freelancer Berufe mit Zukunft

Es gibt zahlreiche Branchen, in denen ihr als Freiberufler durchstarten könnt. Beliebte Berufe für Freelancer gibt es beispielsweise im Marketing. Ein Content-Manager ist für den Inhalt von Text, Bild und Video der Firmenwebsite zuständig. Ein Social Media Manager betreut die Konten in den Sozialen Netzwerken. Des Weiteren sind Grafiker und Webdesigner gefragte Berufe, in denen Freelancer schnell Fuss fassen können. Eine professionelle Website und ein einheitliches Corporate Design ist ein Muss für jedes Startup. Artikel jetzt lesen

Was das Leitbild eines Startups über das Unternehmen aussagt

Das Selbstverständnis und die Grundprinzipien eines Unternehmens sind im sogenannten Leitbild zu finden. Dieses Unternehmensleitbild wird in der Regel schriftlich fixiert und richtet sich an die Mitarbeiter des Betriebs, an die Kunden und an die Öffentlichkeit. Bei vielen Unternehmen ist das Leitbild auf der eigenen Firmenwebsite nachzulesen, andere haben es als Druckversion im Betrieb ausliegen. Wenn ihr mit einem Startup auf den Markt gehen wollt, solltet ihr euch dementsprechend ein persönliches Leitbild zulegen, um den Sinn und Zweck eures Unternehmens wiederzugeben. Was ihr bei der Erstellung des Unternehmensleitbildes beachten solltet, erfahrt ihr in meinem heutigen Beitrag. Artikel jetzt lesen

Warum sollte man ein Startup gründen?

Es hört sich natürlich verlockend an, sein eigener Boss zu sein, selbst zu entscheiden was man wann tut. Es ist allerdings kein Zuckerschlecken den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Der Weg von Firmengründern ist umgeben von Höhen und Tiefen. Insbesondere zu Beginn sind es eher die schlechteren Momente, die auftreten. Trotz alledem, ein Startup gründen kann sich lohnen. Welche Vorteile es hat sein eigener Boss zu sein, erfahrt ihr in meinem heutigen Beitrag.

Erst dann aufstehen, wenn die anderen schon lange am Arbeiten sind. Den Morgen in aller Ruhe mit einem ausgiebigen Frühstück beginnen. Am späten Vormittag den Weg ins Büro finden. Meint ihr, dass so ein Tag eines Unternehmensgründers aussieht? Dann liegt ihr völlig falsch! Das wäre ein Traum. Die Realität sieht anders aus. Es wird aufgestanden, wenn die anderen noch schlafen. Der Kaffee und das Brötchen werden „auf die Hand“ genommen, während man ins Büro hetzt. Dort erwarten einen Telefonate, Termine, Telefonate, Termine. Und der Tag endet meist erst am späten Abend. Das kommt dem Tagesablauf eines Startup Gründers viel näher. Ihr fragt euch nun sicherlich, wieso ihr dann überhaupt den Weg in die Selbstständigkeit wagen sollt? Artikel jetzt lesen

Haben Startups heutzutage überhaupt noch eine Chance?

Ich erhalte als erfahrene Existenzgründerin immer wieder Fragen von Lesern meines Blogs, die mit dem Gedanken spielen sich selbstständig zu machen. Eine häufig gestellte Frage ist, ob Startups heutzutage überhaupt noch eine Chance auf dem Markt haben. In meinem heutigen Beitrag schreibe ich euch meine Erfahrung und Meinung zu dazu.

Es ist nicht möglich eine konkrete Antwort darauf zu geben, ob Startups heutzutage überleben können. Das hängt vom jeweiligen Unternehmen und unterschiedlichen Faktoren ab. Dazu gehören unter anderem: Artikel jetzt lesen